F(l)ussromantik Böbrach

Gerade noch rechtzeitig war der Winter eingekehrt, so dass wir bei unserer Wanderung durch frisch gefallenen Schnee stapfen konnten. Eine kleine Gruppe der Unentwegten machte sich vom Eck bei Böbrach auf den Weg. Von dort ging es auf dem Flußwanderweg, am Schwarzen Regen entlang bis nach Teisnach. Weiter hoch über die Wiedkapelle und wieder hinunter zur Rothbachmündung und danach flussaufwärts zurück nach Eck. Mit einer zünftigen Einkehr im Brauereigasthof beendeten wir unsere Tour. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karl Zahlauer